Historie

Geschichte und Meilensteine

1984

Gründung von Kirschstein & Partner

1984

Die ersten Nichtraucher-Seminare werden durchgeführt

1985

Durchführung von Seminaren in bei verschiedenen Berufsgenossenschaften. Seither spezialisieren wir uns auf dem Gebiet der Sicherheitsfragen und Verhaltensänderungen.

1989

Entstehung unseres ersten Films für die Ersteinweisung in einem Atomkraftwerk.

1991

Das erste Mal präsentieren wir Kirschstein & Partner auf der Messe A+A in Düsseldorf und stellen das erste Konzept für Verhaltensänderungen in der Arbeitssicherheit vor.

2001

Implementierung des ersten BM-Prozesses in Deutschland. Seither entwickeln wir unser Konzept stetig weiter und haben bisher über 60 BM-Analysen in unterschiedlichsten Industrie-Unternehmen in unterschiedlichen Ländern durchgeführt.

2001

In Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG entsteht im Rahmen des “SelbstSicher” Programms ein Film über sicheres Verhalten am Arbeitsplatz

2003

Durch Modifizierung von “SelbstSicher” entsteht “FARBE BEKENNEN!” und wurde bei der Firma Huthamaki als “Olympisches Event” eingesetzt.

2006

Wir starten den BM-Prozess zur Steigerung des Sicherheitsbewusstseins in Tschechien.

2007

Die Internationalisierung geht weiter! Wir starten den BM-Prozess zur Steigerung des Sicherheitsbewusstseins in Polen.

2008

Entwicklung des BM-Koeffizienten. Der BM-Koeffizient ermöglicht ein Benchmark der Sicherheitskultur zwischen Unternehmen und oder einzelnen Abteilungen / Standorten eines Unternehmens. Eine neue Herausforderung.